photographiert

der hat auch spass

ähm, dings... © 2005
so. wieder mal etwas frische luft. die änderungen folgen dann vermutlich auf dem fuss.

ach ja, und wie immer rendert der internet explorer die hälfte davon falsch. und was der nicht falsch macht, das hab vermutlich ich selbst beim basteln verbockt. christian, du kannst mir sicher sagen, ob safari und konsorten sich brav benehmen.

und das archiv und die links und dergleichen erscheint dann auch irgendwann wieder. gut ding braucht ja seine weile…

7 Comments

  1. whoa…!!
    nicht schlecht, dieses neue layout! gefällt mir gut und kommt auch auf dem mac mit Safari und OmniWeb gut. als referenz habe ich firefox genommen.
    erst wollte ich mich beschweren, dass das bild des gutgelaunten herren nach anklicken des beitrages zu gross wäre. ich habe aber wohl einen übergangszustand zwischen dem lime- und dem “rounded edges”-design erwischt… :-)
    jetzt muss ich nur noch die links zu meiner webseite korrigieren… meine galerie ist auch im umbruch…

  2. ähm, könntest du dem logo von ähm… dings! nicht wieder einen link auf home verpassen? das trifft sich besser als das kleine home rechts… :-o

  3. ja, ich weiss schon, was du meinst. das kommt dann irgendwann in einem halben jahr wieder, zusammen mit dem archiv usw. :)

  4. Great portrait. What a friendly looking guy.

  5. oberst blume

    glückwunsch zum neuen Layout – sehr gelungen!
    Im übrigen klappt das jetzt offenbar auch wieder mit den comments, chris …. ;-)

  6. oberst blume

    das layout erinnert mich im übrigen daran:

    http://images.apple.com/de/macosx/features/automator/images/indexexample20050412.gif

    was doch eigentlich soviel bedeutet wie:
    chris goes mad, verzeihe: mac

  7. hehe! :-)
    ähm… dings als automator! was gibt das?
    ähm… ein dingsinator…

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.