varia

plastic surgery

jaja, sie werden immer jünger. kaum ein halbes jahr alt und schon das erste facelifting.

ich hatte wohl zu viel zeit übrig nachdem weihnachtsferien, vespa, schlittenfahren, essen, schlafen, lesen und arbeiten die ihnen zustehende zeit bekommen haben… drum gibts jetzt frische kleider. vielleicht gefällt es ja nicht nur mir. ausserdem steckt unter der haube eine frische maschine, die das erstellen und warten von templates viel einfacher macht. das wollte schliesslich auch ausprobiert sein. bei meinem nächsten layoutanfall gibts dann einen template-selector, damit jeder die puppe nach seinem gefallen einkleiden kann.

ach ja, übersetzt wird es dann auch irgendwann mal noch. dazu hab ich dann doch keine zeit…

4 Comments

  1. christian

    die blaue variante hat mir gut gefallen! wo ist die hingekommen? oder hast du ein random template eingebaut? dazu wäre natürlich ein template maker noch ganz schick. so wäre nicht nur der inhalt sondern auch die hülle teil der interaktion der user… :-)

  2. ok, kommentare gehen wieder, seh ich …
    das blaue template ist der neue standard von wordpress. es ist ehrensache, dieses NICHT zu verwenden ;) ausserdem gefällt mir mein schlichtes eben besser. wie gesagt: der nächste layoutanfall wird wieder was neues bringen.

  3. christian

    siehe unten:
    ähm… [dings] and all of its content is copyright christoph reinhardt.

    ach ja, “all of its contents”? auch mein zeug? :-)

  4. huuuuch!!!! i’m terribly sorry!

    da hab ich ohne nachdenken ein bisschen code unkommentiert… wahrscheinlich hab ich auf die gleiche art irgendwo noch ein sicherheitsloch eingebaut, mit dem man den ganzen server in die luft sprengen kann. :)

    changed it.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.