photographiert

baldachin

ähm, dings... © 2005
hier also mal was weniger interpretatives. oder so.

4 Comments

  1. oberst blume

    kannst Du uns auf die Sprünge helfen, wo das ist?
    Im übrigen erinnert mich das Bild an Deinen Doom Exkurs vor Monaten – mir gefällts!

  2. die kirche gaaaanz weit im hintergrund: st. peter. davor der paradeplatz. die strasse börsenstrasse, glaub ich. der fluss hinter dem geländer: der schanzengraben.

    man müsste das ganze wohl mal an einem absolut windstillen abend fotografieren, dann käms noch besser…

  3. ich hab’ mich beim betrachten dieses bildes auch gefragt, wo das aufgenommen wurde. es hat ein weilchen gedauert aber dann habe ich noch vor dem lesen der kommentare gedacht, das muss die börsenstrasse sein. st. peter im hintergrund war der beste hinweis darauf. und siehe da… :-) ehrlich, ich habe nicht geschummelt!
    und natürlich, das bild gefällt mir sehr gut. technikerfrage: wie lange hast du belichtet? wie wäre es mit einer version mit mehr bewegung? z.b. ein lichtstreifen von einem tram?

  4. mit dem tramstreifen hast recht. wäre alternativ auch ein streifenwagen mit blaulicht recht? den hätte ich nämlich. ist beim stitchen allerdings rausgefallen und ich war irgendwie zu faul, ihn nachträglich reinzukopieren…

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.