photographiert

polarisierende frage

ähm, dings... ©2004
meine werten mitesser, mitleser und vor allem mitfotografen. jetzt muss ich doch mal eine frage in die runde werfen, die erfahrungsgemäss natürlich nicht beantwortet werden wird. die anbei sich befindenden bilder hab ich beide mit polfilter aufgenommen, mit linearem polfilter, um genau zu sein. ein bild hat die stellung, soweit man das überhaupt sagen kann, ‘maximum’, das andere ‘minimum’. welches ist besser? mal abgesehen davon, dass meines erachtens aus verschiedenen gründen das mittelmass das beste gewesen wäre, und dieses bild an sich sowieso nicht wirklich ideal ist zum vergleich. und warum ichs nicht noch einmal ohne filter aufgenommen hab? schraub mal vor so einem grossen loch mit soviel wasser dahinter ein teil ab von deiner kamera… noch fragen?
ähm, dings... ©2004

1 Comment

  1. christian

    warum sollte dir die frage niemand beantworten? also ich tu’s.
    das erste bild gefällt mir eindeutig besser! warum?
    das grün ist satter, das blaugrün des wassers ist dunkler, die berge sind besser sichtbar, kurz, die kontraste sind einfach besser.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.